Der WSC berichtet

Stadtranderholung 2018 beim WSC Bayer Dormagen

Statdranderholung 2018Wie jeden Sommer bot der WSC Bayer Dormagen auch dieses Jahr eine Stadtranderholung in den Sommerferien an. In der letzten Ferienwoche vom 20. bis zum 25. August 2018 hatten 33 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren die Möglichkeit, den Paddelsport und das Bootshaus des WSC kennenzulernen. Betreut von 7 Helfern des Vereins hatten alle Beteiligten viel Spaß.

Neben dem täglichen Paddeln auf dem Rhein standen auch basteln, malen, ein Quiz und gemeinsames spielen auf dem Programm. Besonders das Verzieren eines Bilderrahmens mit gesammelten Muscheln und Steinchen bereitete vielen großen Spaß. Mittags wurde vor Ort für alle frisch und lecker gekocht.

Am letzten Tag der Woche waren alle Eltern und Freunde der Teilnehmer zu einem gemeinsamen Grillen ans Bootshaus eingeladen, bei dem die Kinder stolz ihre gelernten Fähigkeiten im Boot präsentierten. Anschließend übernachteten sie gemeinsam in Zelten. Ein Highlight neben dem Lagerfeuer, über dem Stockbrot gebacken werden konnte war wahrscheinlich die Nachtwanderung. Todesmutig machten sich Kinder und Betreuer auf die Suche nach Werwölfen, die in jener Nacht bei Vollmond ihr Unwesen in Zons trieben.

Der Organisator Carsten Peter war am Ende der Woche sehr zufrieden über den Verlauf der Freizeit. Viele begeisterte Kinder wollen auch weiterhin auf dem Rhein paddeln gehen.