Kanuslalom

WM-Teilnahme für Lukas Hoffmann doch noch möglich

Lukas Hoffmann, der sich am Tag vor den beginnenden Ausscheidungswettkämpfen in Markkleeberg eine schwere Verletzung zugezogen hatte und aufgrund dessen die Teilnahme an den Qualifikationsrennen abbrechen musste, hat noch eine Chance bekommen, sich für die Europameisterschaft und Weltmeisterschaft zu qualifizieren.

Sollte es ihm gelingen im Weltcuprennen in Prag unter die besten Fünfzehn zu kommen, wird es beim darauf folgenden Weltcup in Spanien noch einmal zu einer Ausscheidung zwischen ihm und dem zurzeit Drittplatzierten kommen. ZU wünschen bleibt, dass er seine Verletzung schnell kuriert, damit er bei diesen Rennen wieder mit voller Kraft dabei sein kann.

Qualifikationsrennen für WM und EM 2010

2010QualiKanadierfahrer vom WSC bei den Qualifikationsrennen für WM und EM

Die letzten zwei Wochenenden entschieden mit insgesamt vier Qualifikationsrennen darüber, wer beim Kanuslalom in dieser Saison international mitmischen darf. Zunächst traf sich der Kanutross in Markkleeberg nahe Leipzig, wo die ersten beiden Rennen stattfanden.

Schon die beiden ersten Tage zeigten, dass Lukas Hoffmann in dieser Saison wahrscheinlich nicht in die Nationalmannschaft kommen würde. Auch Leon Piontek, der amtierende Deutsche Juniorenmeister, hatte nach Markkleeberg nur noch wenig Aussichten, unter die ersten drei Juniorenfahrer zu kommen.

Weiterlesen...

Saisonauftakt in Eitorf 2010

2010Eitorf24.03.2010, Eitorf - Mit zweitägigen Wettkämpfen in Eitorf, die von den Wassersportfreunden 31 e.V. Köln ausgetragen wurden, starteten die Slalom-Kanuten in die Wettkampfsaison 2010. Viele Sportlerinnen und Sportler waren aus ganz Deutschland und aus den Niederlanden angereist, um nach sich langem Wintertraining im Wettkampf zu messen und den persönlichen Leistungsstand auszuloten.

Die frisch gebackene Sportlerin des Jahres Anna Faber trat wegen einer Erkältung nur am Sonntag an. Nach einem nicht ganz fehlerfreien ersten Lauf, der ihr Platz zwei einbrachte, konnte sie nahtlos an die Erfolge des letzten Jahres anknüpfen, das ihr den Titel der Deutschen Schülermeisterin eingebracht hatte. Mit einem deutlichen Zeitvorsprung wies sie ihre Konkurrentinnen in die Schranken und setzte sich souverän an die Spitze der Schülerinnen.

Weiterlesen...

Deutsche Meisterschaft in Hohenlimburg beendet die Kanusaison

Wie am letzten Wochenende bei der Weltmeisterschaft in Spanien fehlte bei Lukas Hoffmann der letzte Funke Power, mit dessen Hilfe man zu ganz Großem in der Lage ist. Bei der WM war es eine Hundertstel Sekunde, um die er als 21. den Einzug ins Halbfinale verpasste. Am Wochenende in Hohenlimburg auf der Lenne ließ er sich die Bronzemedaille im Finale noch nehmen und erreichte den undankbaren vierten Platz.

Weiterhin den Blick nach vorne gerichtet hatte dagegen Leon Piontek vom WSC Bayer Dormagen. Als bester Juniorenfahrer gelang ihm in der Leistungsklasse der Einzug ins Halbfinale und schaffte dort einen beachtlichen 14. Platz. Gemeinsam mit Bruder und Trainer Jeffrea Piontek sowie Lukas Hoffmann wurde er Vierter im Mannschaftsrennen. Gute Ergebnisse in den anderen Teamrennen der Saison führten letztendlich dazu, dass die Drei im Vereinspokal die Silbermedaille einholten.

Auf der Oker im Harz kämpften zur selben Zeit die Freestyle-Fahrer vom WSC in einer Walze um die beste Bewertung ihrer "Moves". In ihren nur zwei Meter kurzen Booten absolvierten sie spektakuläre Drehungen und Sprünge. Bei den Norddeutschen Meisgerschaften gab es die höchsten Punkte für die besten Figuren und perfekte Bootsbeherrschung. Neuling Michel Hasselwander gelang hier in seiner Alterskategorie mit einem dritten Platz gleich ein tolles Ergebnis.

Neuss, Dorsten 2009

Zwei Gallerien zu den Wettkämpfen in Neuss und Dorsten sind online.

Sehe Fotoalbum.

Leon Piontek ist Deutscher Meister

alt

Ein Jahr vor der Feier zum sechzigjährigen Bestehen will die Erfolgsserie im Kanuslalom beim WSC Bayer Dormagen nicht abreißen. Nach den Meistertiteln bei den Schülerinnen und Schülern und der WM-Qualifikation von Lukas Hoffmann sicherte sich Leon Piontek im Kanadier Einer der Junioren den Titel bei den Deutschen Meisterschaften auf der Oker.

»Fotoalbum«

Weiterlesen...