Kanuslalom

Faber und Horn im Pech

Anna Augsburg 2016Am Vermögen hat es nicht gelegen, doch am Ende war für beide Sportler vom WSC Bayer Dormagen, Malte Horn bei den Junioren und Anna Faber in der Leistungsklasse, die Hoffnung auf die erneute Teilnahme an internationalen Rennen für diese Saison verwirkt.

Malte startete am Samstag vielversprechend in den Canadier-Wettkampf auf dem Wildwasserkanal in Markkleeberg und verschaffte sich mit einem dritten Platz im Finale gute Voraussetzungen, um in der

Weiterlesen...

WSC-Nachwuchs bei der Bezirksmeisterschaft auf der Erft in Bergheim

Bergheim 2016Beim 15. Bergheimer Kanuslalom starteten die Slalomkanuten aus NRW in den Saisonauftakt und fuhren gleichzeitig die Bezirksmeisterschaft für den Bezirk 4 Köln-Bonn-Aachen aus. Vom WSC Dormagen hatten viele junge Nachwuchstalente in ihrem Bezirk ihre Bootsspitze ganz vorne platziert.

Bei den weiblichen Schülerinnen siegte im Kajak Liv Konrad souverän vor den anderen Mädels vom WSC, Nele Baikowski (5.) und Franziska Peter (7.) an beiden Wettkampftagen. Im Kanadier hatte Nele Baikowski mit dem 4. Platz am Samstag ihr bestes Ergebnis. Marten Konrad erkämpfte sich bei den jüngeren B-Schülern den 2. Platz, Leopold Kolosche wurde hier Neunter.

Weiterlesen...

Faber und Horn machen es spannend

Malte Augsburg 2016

Nach dem Wochenende in Augsburg, an dem zwei von vier Wettkämpfen zur Olympia- und WM-Qualifikation stattfanden, liegen Anna Faber und Malte Horn vom WSC Bayer Dormagen noch gut im Rennen um die begehrten ersten drei Plätze.

Die 20-jährige Anna Faber – Junioreneuropameisterin 2014 –hat nach langer Krankheitspause im Winter die erneute Qualifikation für die U23-Nationalmannschaft im Focus. Diesem Ziel ist sie auf dem Eiskanal am Hochablass des Lechs ein ganzes Stück näher gekommen.

Weiterlesen...

Dormagener Slalomkanuten starten in die Saison

Anna 04 2016Spannungsgeladen startete der Kanuslalom am Wochenende auf der Wildwasserstrecke im Kanupark Markkleeberg in die Wettkampfsaison. Unter großer internationaler Beteiligung fand das erste und gleichzeitig auch letzte Kräftemessen vor den Olympiaausscheidungen statt. An den kommenden beiden Wochenenden wird es dann ernst: Mit jeweils 2 Wettkämpfen zunächst in Augsburg und danach in Markkleeberg werden die Tickets für Rio vergeben. Und das heißt im Kanuslalom für jede Kategorie genau ein Boot. Da sind Nervenkitzel und Höchstspannung vorprogrammiert.

Weiterlesen...

WSC beim Deutschlandcupfinale in Budweis

Mit acht Sportlern war der WSC Bayer Dormagen am letzten Wochenende zum Finale des Deutschlandcups und des Juniorcups nach Tschechien gereist. Die letzten beiden von insgesamt fünf Wettkämpfen wurden auf dem Wildwasserkanal in Budweis ausgetragen. Im Frühjahr fanden bereits zwei Auscheidungen auf der Saalach im österreichischen Lofer statt, dritte Wertung waren die Qualifikationsrennen zur Deutschen Meisterschaft in Augsburg bzw. Hohenlimburg.

Weiterlesen...

Anna Faber und Malte Horn überzeugten bei der Europameisterschaft im Kanuslalom

Anna Faber und Malten Horn vom WSC Bayer Dormagen zeigten bei den Europameisterschaften der Junioren und U23 in Polen eine Malteüberzeugende Leistung.

Über eine Bronzemedaille im Teamwettkampf konnte sich Malte Horn bei den Junioren freuen. Gemeinsam mit dem Hildener Sören Loos und dem Augsburger  Florian Breuer erkämpfte er in der Deutschen Kanadier-Einer-Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz hinter Frankreich und Polen.

Weiterlesen...