Kanuslalom

WSC Nachwuchs meisterhaft auf der Erft in Bergheim

Acht der siebzehn Bezirksmeistertitel, gingen am Wochenende an die jungen Sportlerinnen und Sportler des WSC Bayer Dormagen. Für viele Dormagener war es außerdem der erste Slalomwettkampf, also ein aufregendes Erlebnis sowohl für die Aktiven als auch für die begleitenden Trainer und Eltern.

 

Gleich drei Meistertitel gingen am Samstag an Malte Horn, der bei den B-Schülern im Kanadier siegte und sich im Kajak und im Kanadier Zweier gemeinsam mit Fabian Simonek durch je einen zweiten Platz den Titel sicherte. Zweifache Bezirksmeisterin wurde bei den weiblichen A-Schülern in beiden Bootsklassen Anna Faber. Im Kanadier Einer erkämpften sich Tobias Horn im Rennen der männlichen Jugend und Fabian Becker bei den Junioren den ersten Platz im Bezirk Köln-Bonn-Aachen und auch A-Schüler David Spülbeck konnte sich über die Meisterschaft im Kanadier freuen. Damit holte der WSC bei den Jungen alle Titel im technisch anspruchsvollen Kanadier-Einer.

Grund zur Freude hatten außerdem Fabian Simonek, der sich im A-Schüler-Rennen am Sonntag einen tollen zweiten Platz erkämpfte und Johannes Engels, der bei den B-Schülern mit Platz vier glänzte. Torben Hasselwander landete sowohl im Kajak als auch im Kanadier bei den Schülern B auf dem dritten Platz. Auch die KI-Mannschaft mit Fabian Simonek, Malte Horn und Kai Schucht zeigte mit ihrem zweiten Platz eine beachtliche Leistung. Bei den Mädchen holten sich Anna Faber, Lisa Hasselwander und Katharina Peter noch die Bronzemedaille.

Für einige Kinder vom WSC war das Nachwuchsrennen in Bergheim etwas ganz Besonderes: Sie traten zum ersten Mal auf einer Regatta an und so ganz ausgemacht war es nicht, ob die Aufregung nun bei den jungen Akteuren, ihren Trainer oder den mitgefahrenen Eltern größer war. Jedenfalls gelang es allen die 20 Tore in der vorgeschriebenen Art und Weise zu durchfahren, sodass sie mit einem guten Gefühl und Lust auf mehr nach Hause fuhren. Erstmalig für den WSC fuhren: Marie Gottowick, Lisa Heups, Katharina Bolten, Katharina und Laura Baikowski, Maximilian Clauß, Jens Wisser, Hannako Pieter, Franziska Peter, Johanna Kleipaß und Annika Schmitz. Die meisten von ihnen sind einer Schul AG erwachsen.