Kanuslalom

WSC überzeugt bei NRW-Cup Finale in Dorsten

Die Wettkampfsaison der Kanu-Slalom Athleten neigt sich dem Ende zu und wieder kehren die Teilnehmer des WSC Bayer Dormagen mit vielen Medaillen nach einem Wettkampfwochenende nach Hause.

Beim Finale des erstmalig ausgetragenen NRW-Cups, einer Gesamtwertung aller bundesoffenen Veranstaltungen des Landes, gingen gleich mehrere Dormagener Sportlerinnen und Sportler mit aussichtsreicher Ausgangslage in die entscheidenden Läufe. Dabei feierte diesmal der älteste unter ihnen den größten Erfolg. Rolf Pohlen zeigte eine starke Leistung und gewann das Rennen der Senioren Altersklasse C im Kajak Einer (K1) und bezwang damit den bisher in dieser Saison ungeschlagenen Richard Bender (WSF Köln 31). Seine Zeit reichte am Ende sogar zum Sieg über alle Altersklassen der Senioren.

Ebenfalls siegreich war Nele Baikowski. Sie holte Gold mit der K1 Mannschaft der Schülerinnen A in gewohnter Besetzung mit Marisa Kaup (DJK Coesfeld) und Enya Tollwerth (WSC Lippstadt). In der Einzelwertung kamen für sie vier zweite Plätze hinzu. Im Canadier Einer (C1) musste sie sich zweimal Marisa Kaup geschlagen geben. Im K1 war beide Male Paulina Pirro (KSV Bad Kreuznach) knapp schneller. Mit diesen Platzierungen sicherte sich Baikowski jedoch klar die Gesamtwertung im K1. Im C1 belegte sie Platz zwei hinter Kaup mit nur einem Punkt Rückstand.

Den Medaillensatz komplett machten Laura Baikowski und Marie Gottowik. Beide holten jeweils die Bronzemedaille, Baikowski im C1 der Juniorinnen, Gottowik im K1. Laura Baikowski holte damit gleichzeitig den Sieg in der NRW-Cup Gesamtwertung vor ihrer Vereinskollegin Maren Lutz und Julia Geheb (KC Hilden).

Gottowik erreichte wie auch im Einzelrennen in der Gesamtwertung den Bronzerang. Hier ging der Sieg an Julia Geheb.

Weitere Ergebnisse:

• Franziska Peter: K1 weibliche Jugend, 5. Platz

• Franziska Peter: C1 weibl. Jugend, 6. Platz

• Martin Hannen: K1 männliche Schüler A, Samstag: 8. Platz, Sonntag: 10. Platz

• Nick Selalmazidis: K1 männliche Jugend, 12. Platz

• Ole Tanha: K1 männliche Schüler A, Samstag und Sonntag: je 18. Platz

• Martin Hannen - Ole Tanha - Daniel Geheb (KC Hilden): 3xK1 männliche Schüler A, 5. Platz

• Laura Baikowski - Nele Baikowski - Franziska Peter: 3xC1 weibliche Junioren, 5. Platz