Freestyle

3 Freestyler des WSC Bayer Dormagen qualifiziert für EM

CarolinAm Wochenende um den 16. April traf sich die deutsche Freestyler Gemeinde in Plattling an der Isar, um die Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 auszufahren. Die EM findet in diesem Jahr in Plattling an der Isarwelle vom 26. – 29.05. statt und wird vom Bayerischen Kanuverband und DKV ausgerichtet.

Mit frischem Selbstbewusstsein vom Wiesenwehrrodeo im März und einer Trainingszeit in St. Pierre de Boeuf (bei Lyon) fuhren 6 WSC Freestyler nach Plattling. Da es eine reine deutsche Qualifikation war, wurde der komplette Wettkampf in allen Klassen inkl. Vorläufen, Semifinals und Finals am Samstag ausgetragen.

Die Freestylerinnen schnitten hierbei besonders gut ab. Lisa Hasselwander konnte ihren Erfolg vom Wiesenwehrrodeo bestätigen und wurde hinter den beiden Altinternationalen Anne Hübner und Andrea Kaspers 3te. Lisa wird damit immer mehr zu einer festen Größe bei den deutschen Kajak Damen. Die zweite erfolgreiche Kajakfahrerin, Carolin Riemer, erst seit einem halben Jahr Mitglied im WSC und seit ca. einem Jahr erst in dieser Sportart tätig, wurde bei den Kajak Junior Damen 2.te hinter Emma Schuck vom SKC Saarbrücken. Damit bestätigte sie ihren tollen ersten Platz beim Wiesenwehrrodeo.

Von den 4 Herren konnten sich leider nicht alle durchsetzen. Max Münchow, Robert Büchmann und Joel Ruster, die noch beim Wiesenwehrrodeo den 1.ten und 3.ten Platz im K1 sowie den 6ten. im C1 belegten konnten sich nicht für das Finale qualifizieren. Dorthin schaffte es nur Yannick Münchow, nach überstandener Schulterverletzung, und belegte am Ende den 3.ten Platz. Auch er darf zur EM mitfahren.

Foto: Carolin Riemer